Ingolstadt: Audi legt Grundstein für E-Auto-Werk in China

Audi hat den Grundstein für eine neue Autofabrik in China gelegt. In Changchun sollen in zwei Jahren Elektroautos gebaut werden. Sie sind für den dortigen Markt gedacht. 3.000 Mitarbeiter werden dafür tätig sein. Die neue Fabrik ist größer als das Audi-Werk in Neckarsulm.  Neben Presswerk, Karosseriebau, Lackiererei und Fahrzeugmontage gibt es auch eine Batteriemontage.