Ingolstadt: Audi mit dramatischen Einbußen beim Absatz

War man von Audi vor einigen Jahren noch eine Erfolgsmeldung nach der anderen gewohnt – hat sich das Blatt mittlerweile gewendet.
Monat für Monat muss der Ingolstädter Autobauer sinkende Absaztzahlen melden. Auch im November sank die Zahl der Auslieferungen weltweit im Vergleich zum Vorjahr um 16, 7 Prozent.
In Europa ist die Lage noch dramatischer: Durch die WLTP-Umstellung  kommt es hier zu noch weitaus weniger Auslieferungen als noch im Vorjahr.
Hier sank die Zahl der ausgelieferten Fahrzeuge sogar um ein Drittel.