Ingolstadt: Ausraster und Pöbeleien

Alle Hände voll zu tun hatte die Ingolstädter Polizei am Wochenende. In der Nacht zum Samstag wurde ein Neuburger in der Jahnstraße zwei jungen Männern gegenüber aggressiv. Außerdem soll er die beiden noch beklaut und mit einer abgebrochenen Glasflasche bedroht haben. Der offenbar verwirrte 38-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in die Psychiatrie gebracht. Zuvor war ein Jugendlicher mit einer Polizeikontrolle im Klenzepark so gar nicht einverstanden. Der betrunkene 16-Jährige beleidigte die Beamten und trat nach ihnen, er wurde seinen Eltern übergeben. Völlig grundlos ging schließlich ein junger Mann in der Ingolstädter Theresienstraße auf Polizisten los. Der 24-Jährige pöbelte die Streifenbeamten an und wurde auch zur Feststellung seiner Personalien erst mal nach Hause begleitet.