Ingolstadt: Auto angezündet

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Auto in der Ingolstädter Herschelstraße angezündet. Der herbeigerufenen Feuerwehr gelang es den Schwelbrand im Inneren des Fahrzeugs zu löschen, so dass das Auto nicht komplett ausbrannte. Die Kripo geht von Brandstiftung aus. Möglicherweise hat sich der Täter beim Feuer legen Verbrennungen an Hände oder Gesicht zugezogen. Personen, die im Bereich Herschelstraße etwas beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.