Ingolstadt: Autobahnanschluss Süd teilweise gesperrt

Ab morgen ist am Autobahnanschluss Ingolstadt-Süd die Ein- und Ausfahrt Richtung Nürnberg gesperrt. Dann erfolgt die neue Anbindung an den IN-Campus und den Gewerbepark-Süd. Für drei Wochen wird der Verkehr über Ingolstadt-Nord und Manching umgeleitet. Außerdem wird die Autobahn hier verengt und die Geschwindigkeit begrenzt. Der komplette Umbau mit Anbindung an den IN-Campus dauert voraussichtlich bis Mitte Oktober. Die Kosten liegen bei rund 4,8 Millionen Euro.