Ingolstadt: Autobrand in Parkhaus geklärt

Der Auto-Brand im Bahnhofsparkhaus Ost in Ingolstadt ist geklärt. Die Polizei hat als mutmaßlichen Brandstifter einen 24-jährigen Ingolstädter festgenommen. Er sitzt in U-Haft. Der junge Mann konnte anhand von Videoaufnahmen indentifiziert werden. Der Beschuldigte gab die Tat zu, das Motiv ist nicht bekannt. Wie berichtet, brannte in dem Parkhaus am Sonntag ein BMW Cabrio, der Schaden liegt bei 40.000 Euro.