Ingolstadt: Automatisiertes Fahren als Studiengang

Die Technische Hochschule Ingolstadt startet ab dem kommenden Wintersemester den Masterstudiengang „Automatisiertes Fahren und Fahrzeugsicherheit“. In dem dreisemestrigen Programm lernen Studierende, Systeme für automatisiertes und sicheres Fahren zu entwickeln. Schwerpunkt ist die Programmierung von Softwaremodulen Studienvoraussetzung für den Master ist ein abgeschlossenes Studium in einer ingenieurwissenschaftlichen Disziplin oder in der Informatik. Bewerbungsschluss für das Wintersemester an der TH Ingolstadt ist der 15.Juli.