Ingolstadt: Bauarbeiter aus misslicher Lage gerettet

Die Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr in Ingolstadt ist heute bereits zum zweiten Mal innerhalb einer Woche gefordert gewesen. Heute Vormittag musste sie zu einer Baustelle in der Harderstraße ausrücken. Ein Bauarbeiter hatte sich verletzt und konnte das zweite Obergeschoss nicht mehr aus eigenen Kräften verlassen. Der Mann wurde mit einem Baustellenkran gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.