Ingolstadt: Baustellen kommen und gehen

Die Baustelle an der Ingosltädter Schlosslände ist vielen Autofahrern ein Dorn im Auge – sie kostet oftmals wertvolle Minuten im Berufsverkehr. Umso erfreulicher, dass dort ein Teilstück ab sofort wieder freigegeben ist. Dafür kommt jetzt eine neue Baustelle zum Stadtverkehr hinzu: Ab heute ist die Hans-Stuck-Straße ab der Einmündung Furtwänglerstraße bis zum Hochkreisel in beide Richtungen komplett gesperrt. Grund sind Montagearbeiten am Piussteg der Landesgartenschau Ingolstadt 2020. Eine Umleitung ist ausgeschildert: Sie geht voraussichtlich über die Furtwänglerstraße, Pascalstraße und Dr. Ludwig-Kraus-Straße.