Ingolstadt: BayernApp mit einigen Neuerungen für die Stadt

Weg vom Papierkram, dafür immer mehr digital. Die Kommunen werden zunehmend digitaler und auch die Stadt Ingolstadt baut stetig ihr Online-Angebot aus. Die sogenannte BayernApp gibt es schon länger und auch die Stadt bietet bereits einige Dienste online an, nun gibt es weitere Neuerungen wie zum Beispiel das Beantragen von Parkausweisen für Menschen mit schwerer, körperlicher Benachteiligung sowie Anträge auf Wohngeld, die nun auch online gestellt werden können. Kostenpflichtige Dienstleistungen können auch hier mit Kreditkarte und Co bezahlt werden.

Zur BayernApp gelangen Sie HIER.