Ingolstadt: Betrunkener macht Nickerchen

Ein Betrunkener wollte in Ingolstadt gestern Abend wohl den lauen Sommerabend nutzen. Der 57-Jährige hatte sich in einen Grünstreifen an der Ettinger Straße gelegt, um dort zu nächtigen. Mehrere besorgte Bürger hatten daraufhin die Polizei alarmiert. Die Beamten weckten den Betrunkenen auf und wollten einen Alkomattest durchführen.
Der Mann weigerte sich und durfte die Nacht auf der Wache verbringen.