Ingolstadt: Betrunkener Mann in der Innenstadt, dazu freilaufende Hunde

Gleich mehrere Anrufe hat die Polizei gestern von Passanten rund um den Viktualienmarkt und dem Klenzepark erhalten. Dort hatte zunächst ein betrunkener Mann andere Besucher beleidigt und seine beiden Hunde frei herumlaufen lassen. Noch bevor die Beamten vor Ort waren, entfernte sich der 51-jährige in Richtung Klenzepark, wo er erneut Passenten beleidigt hatte und auch mit einer Flasche nach ihnen geworfen hat. Als die Polizei den Mann an einem Kinderspielplatz zur Rede stellt, konnten sie den Mann nicht beruhigen und nahmen ihn daraufhin mit auf die Wache. Er muss sich nun wegen versuchter, gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung verantworten. Zudem erwartet den 51-jährigen ein Bußgeld wegen eines Verstoßes gegen die Leinenpflicht. Die Hunde wurden an eine Einrichtung des Tierschutzes übergeben.