Ingolstadt: Betrunkener Raser erwischt

Mit 113 Sachen und betrunken durch´s Ingolstädter Wohngebiet Hollerstauden – die Polizei hat heute Morgen einen Raser auf frischer Tat erwischt. Außerdem hatte der 35-Jährige ein Stopp-Zeichen ignoriert. Eine Alkomattest ergab bei dem Fahrer 0,8 Promille. Er wird sich nun auch wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.