Ingolstadt: Betrunkener verletzt drei Polizisten

Ein völlig betrunkener Mann hat in Ingolstadt drei Polizisten verletzt. Zunächst pöbelte der 38-Jährige vor einem Supermarkt mehrere Passanten an. Nachdem die Polizei eintraf, wurde er handgreiflich. Beim Versuch denn Mann zu fesseln, trat er einem Beamten gegen den Kopf. Er bespuckte die Einsatzkräfte und beleidigte sie aufs Schärfste. Außerdem trat er weiter um sich und verletzte zwei weitere Polizisten. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen, auf ihn kommt ein saftiges Strafverfahren zu.