Ingolstadt: BMW-Topmanagerin läuft zu Audi über

Pikanter Wechsel innerhalb der Automobilbranche: Die BMW-Topmanagerin Hildegard Wortmann wechselt zum Ingolstädter Erzrivalen Audi. Sie soll künftig den Bereich Vertrieb und Marketing verantworten. Sie folgt damit auf Bram Schot, der Anfang des Jahres den Vorstandsvorsitz bei Audi übernommen hat.
Wortmann verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Branche. Sie übernimmt die Position spätestens ab 1. Juli diesen Jahres. Damit rückt mit Wortmann erstmals eine Frau in das oberste Führungsgremium der Ingolstädter Premiummarke auf.