Ingolstadt: Brand im GVZ

Ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungskräften ist gestern Abend zu einem Brand im Ingolstädter GVZ ausgerückt. Dort brannte in einer Halle eine Produktionsmaschine. Zu löschen gab es für die Floriansjünger zum Glück nichts mehr. Das Feuer an der Maschine war bereits gelöscht und alle Mitarbeiter hatten vorschriftsmäßig die Halle verlassen. Ein Angestellter wurde mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung behandelt. Wie hoch der entstandene Schaden beim Brand im GVZ Ingolstadt ist, weiß man noch nicht.