Ingolstadt: Brandstifter gesucht

Die Ingolstädter Polizei ist auf der Suche nach einem Brandstifter. Ein Kellerbrand am Freitag Abend war in Ingolstadt zum Glück noch glimpflich ausgegangen. Die Bewohner des Wohnblocks in der Richard-Strauß-Straße konnten das Feuer wie berichtet selbst löschen.So wie es aussieht, wurde das Feuer absichtlich gelegt. Ein bislang Unbekannter hatte zwischen den Holzabteilen Zeitungspapier angezündet. Die Ingostädter Kripo sucht jetzt Zeugen, die im Vorfeld des Brandes etwas beobachtet haben.