Ingolstadt: Brandursache in Friedrichshofen noch unbekannt

Nach dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Ingolstadt-Friedrichshofen ist die Brandursache noch nicht bekannt. Allerdings geht die Polizei nicht von Brandstiftung aus. Der Schaden liegt bei 15.000 Euro. Eine Bewohnerin erlitt eine leicht Rauchvergiftung. Wie berichtet, brannte am Samstagabend ein Zimmer in dem Haus aus, die Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar.