Ingolstadt: Brennende Mülltonnen

Die Feuerwehr war in Ingolstadt wegen Mülltonnenbränden in der Nacht gleich zweimal gefordert. Erst ging es zu einer Metzgerei an der Münchener Straße, dort brannten zwei Papiertonnen mit einem Fassungsvermögen von je 240 Liter. Durch den Rauch wurde auch der Produktionsbereich der Metzgerei in Mitleidenschaft gezogen. Zur Kontrolle der Metzgerei wurde die Lebensmittelüberwachung hinzugezogen. Nur wenige Zeit später kam es nochmal zu einem ähnlichen Ereignis.  In der Medererstraße brannten ebenso mehrere Mülltonnen in unmittelbarer Gebäudenähe. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.