Ingolstadt: Brigk-Makerspace eröffnet

Ingolstadt wird zum neuen Mekka für alle Tüftler, Bastler, Schrauber und Hacker – seit kurzem hat der brigk-Makerspace im Kavalier Dalwigk geöffnet. Eine Art offene Hightech-Werkstatt. Hier gibt es Laserercutter, 3-D-Drucker und Fräsmaschinen für alle. Auch Fachpersonal steht bei Bedarf zur Hilfe bereit. Allerdings benötigen Nutzer eine Mitgliedschaft. Am 17. September gibt es außerdem einen Tag der offenen Tür: Dann kann jeder, der mag mal in die neue Hightech-Werkstatt reinschauen.