Ingolstadt: Bürgerfest wieder größer

Das Ingolstädter Bürgerfest steht in den Startlöchern. Am kommenden Wochenende verwandelt sich die Innenstadt in einen einzigen großen Festplatz. Insgesamt sind 200 Einzelveranstaltungen geplant. Für Sicherheit sollen Videokameras und stichprobenartige Taschenkontrollen sorgen. An den Zugängen werden auch wieder Betonpoller aufgestellt. Das Ingolstädter Bürgerfest beginnt am Freitag um 17 und am Smastag um 12 Uhr. Erwartet werden über 150.000 Besucher.