Ingolstadt: Cannabis-Plantage entdeckt

Durch Zufall ist die Polizei auf eine Cannabis-Plantage in Ingolstadt gestoßen. Die Beamten hielten ein Auto mit vier Insassen in Niederbayern an. Dabei stellten sie Drogeneinfluss fest und durchsuchten daraufhin die Wohnungen der vier Männer. Beim 36-Jährigen Fahrer fand die Polizei dann rund 100 Cannabis-Pflanzen, Schreckschusswaffen und Bargeld im vierstelligen Bereich. Auch bei einem Mitfahrer wurden Cannabispflanzen entdeckt.