Ingolstadt: Corona-Ausbruch im Heilig-Geist-Spital im Sozialausschuss

Der Corona-Ausbruch im Ingolstädter Heilig-Geist-Spital hatte hohe Wellen geschlagen. Sogar die Staatsanwaltschaft war zwischenzeitlich damit beschäftigt. Heute ist das Covid-Ausbruchsgeschehen im Pflegeheim Thema im Sozialausschuss. Dabei soll der chronologische Ablauf der Geschehnisse und der getroffenen Maßnahmen vor dem Hintergrund der damals geltenden Rechtslage betrachtet werden. Bei dem Ausbruch waren 23 Bewohner an den Folgen der Erkrankung gestorben. Die Sitzung beginnt um 15 Uhr im Sitzungssaal des Neuen Rathauses.