Ingolstadt: Corona-Fälle im Geriatriezentrum

Die Aufnahme in die Ingolstädter Außenstelle des Geriatriezentrums Neuburg wurde gestoppt. Grund sind zwei Corona-positiv getestete Patienten. Sie waren innerhalb der regelmäßigen Reihentestung bekannt geworden. Die Betroffenen werden nun gesondert versorgt.  Auch die Gruppentherapien wurden zunächst ausgesetzt. Seit gestern meldet die Stadt Ingolstadt insgesamt 530 neue Corona-Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 1.634.