Ingolstadt: CSU will Vergrößerung der Sicherheitswacht

Eine Vergrößerung der Sicherheitswacht: Das fordert die Ingolstädter CSU. Derzeit gibt es 15 Ehrenamtliche, die auf den Straßen der Stadt unterwegs sind. Laut CSU-Fraktion soll die Stadtverwaltung die Bürger in den kommenden Monaten verstärkt aufrufen, sich für das Ehrenamt zu engagieren. Die Staatsregierung hat die Stellen auf 1.500 Personen aufgestockt. Bei 10 bayerischen Polizeipräsidien würden damit durchschnittlich 150 Stellen anfallen, auch in Ingolstadt.