Ingolstadt: Dachstuhlbrand in Donaustraße

In der Ingolstädter Innenstadt ist heute Mittag die Feuerwehr gefordert gewesen. Bauarbeiter hatten in einem Dachstuhl in der Donaustraße einen Schmorbrand entdeckt. Sie konnten das Feuer noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Dennoch war sie mit fünf Fahrzeugen und 18 Mann vor Ort. Zur Sicherheit wurde dann auch noch eine Wärmebildkamera eingesetzt. Es wurde niemand verletzt. Zeitweise war wegen des Feuerwehreinsatzes kein Durchkommen mehr.