Ingolstadt/Denkendorf: Wieder Alkoholsünder am Steuer

In der Weihnachtszeit setzen sich leider vermehrt Autofahrer betrunken hinter´s Steuer – auch gestern sind der Polizei in der Region wieder Alkoholsünder ins Netz gegangen. Eine 49-Jährige fuhr in der Nacht auf Freitag in Ingolstadt betrunken über eine Verkehrsinsel und rammte auch noch zwei Verkehrsschilder. Ein Atemalkoholtest ergab 1,8 Promille. Einem 30-Jährigen wurde gestern eine Autopanne auf der Autobahn Höhe Denkendorf zum Verhängnis. Die Polizei stellte bei dem Mann Alkoholgeruch fest: Auch er überschritt mit 1,1 deutlich den Grenzwert.