Ingolstadt: Die Welt ist bunt

Die Welt ist bunt – das ist wieder das Motto des Festes der Kulturen im Ingolstädter Klenzepark. So wird rund um die Donaubühne ein buntes Fest gefeiert.
An verschiedenen Ständen werden sich die unterschiedlichsten Kulturen vorstellen: Dabei spielt es keine Rolle ob durch Tänze, landestypischen Spezialitäten oder Aufführungen. Das Fest der Kulturen ist der Höhepunkt der Veranstaltungsreihe „Die Welt ist bunt“: Es beginnt am Freitag und dauert bis einschließlich Samstag. Eröffnet werden die internationalen ingolstädter Kulturtage mit dem Theaterstück „Das Drachen-Durcheinander“. Es wird kommenden Dienstag (27.06.) um 18 Uhr in der VHS Ingolstadt aufgeführt.