Ingolstadt: Diebstahl in Juweliergeschäft

Bei einem Einbruch in ein Juweliergeschäft in der Ingolstädter Beckerstraße sind mehrere tausend Euro Schaden entstanden. Ein bislang unbekannter Mann gab gestern Nachmittag zunächst Interesse an einem Schmuckstück vor und verwickelte den Juwelier in ein Verkaufsgespräch. In einem unbeobachteten Moment nahm er dann eine Schatulle mit Halsketten im Wert von mehreren Tausend Euro an sich und flüchtete aus dem Laden. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief bislang erfolglos. Der Täter soll der Beschreibung nach etwa 180 cm groß, etwa 30 Jahre alt und von schlanker Statur sein. Weiter wird er mit kurzen, glatten Haaren und Geheimratsecken beschrieben. Er war bekleidet mit einer hellen Hose und einem beigen Pullover, zudem trug er einen schwarzen Rucksack bei sich. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer (0841) 9343-2222 entgegen.