Ingolstadt: Donau-Classic startet

In den kommenden Tagen können in der Region einige Oldtimer bestaunt werden. Zum bereits 12. Mal startet heute die Rallye Donau-Classic. Über 200 Teams mit bis zu 83 Jahre alten Autos haben sich angemeldet. Das Event lockt Teilnehmer aus der ganzen Welt. Mitgründer und Geschäftsführer der Donau Classic, Robert Faber:

Das Teilnehmerfeld ist bunt gemischt. So sind es insgesamt 8 verschiedene Nationen, inklusive Deutschland. Innerhalb Deutschlands sei es weit gestreut, bis in den Norden.

Die Strecke führt durch verschiedene Durchgangskontrollen und Wertungsprüfungen, die mehr Informationen über die Fahrzeuge liefern. Alle Infos rund um die Donau-Classic finden Sie auch hier.