Ingolstadt: Drei Wochen Nadelöhr

Die Ingolstädter sind Baustellen ja schon gewohnt. Ab nächster Woche gibt es ein weiteres Nadelöhr auf einer wichtigen Ein- und Ausfallsstraße. Die Schrobenhausener Straße ist ab Montag 8 Uhr wegen Bauarbeiten der Stadtwerke komplett gesperrt. Betroffen ist der Bereich der Kreuzung Berliner- und Maximilianstraße. Voraussichtlich drei Wochen lang müssen sich vor allem Berufspendler auf einen längeren Weg einstellen. Von der Sperre betroffen sind auch die INVG-Buslinien zum Schulzentrum Südwest.