Ingolstadt Dukes: Ein ernüchternder Abend gegen die Unicorns

7 zu 45 – so der enttäuschende Endstand des dritten Heimspiels der Dukes. Mit 11 Stammspielern weniger ging es am Samstagabend gegen eins der besten Teams in Deutschland: Die Schwäbisch Hall Unicorns. Diesmal könnten die Gäste ihre Überlegenheit voll ausspielen. Bereits gegen Ende des dritten Viertels war klar, dass die Unicorns die Partie für sich entscheiden werden.
Jetzt heißt es für die Dukes die Partie schnell abzuhaken und auf übernächste Woche zu blicken. Da steht das Bayern-Derby gegen München an. Beide Mannschaften sind auf Augenhöhe, es dürfte also ein extrem spannender Abend werden. Kickoff ist am 09.06. um 18:30 Uhr im ESV Stadion in Ingolstadt.