Ingolstadt Dukes: Hohe Niederlage in Schwäbisch Hall

Zum Abschluss der Hinrunde gab es für die Footballer der Ingolstadt Dukes am Samstag eine hohe Niederlage.
Beim zweifachen deutschen Meister verloren die Herzöge mit 51:0.
Die Gastgeber, die somit ihren 43. Sieg in Folge holen, spielten von Beginn an souverän auf und ließen den Oberbayern keine Chance.
Für die Dukes gilt es nun, den Fokus auf die Rückrunde zu legen und sich aus dem Tabellenkeller zu befreien.
Sieben Spiele stehen noch auf dem Programm, fünf davon sind zu Hause.
Die Rückrunde beginnt mit einem Heimspiel am 13. Juli (Samstag), zu Gast sind die Allgäu Comets.
Spielbeginn ist um 18 Uhr 30, Radio Galaxy berichtet wie gewohnt in Live-Einblendungen.