Ingolstadt/Eichstätt: Forschung zu Künstlicher Intelligenz

Geht es um den Bereich Künstliche Intelligenz, möchte man in Bayern ganz oben mitspielen. Deshalb hat der Freistaat auch einen Wettbewerb rund um Forschungsprofessuren ausgerufen. Unter den 175 Bewerbungen konnten 50 Universitäten punkten: Darunter die KU Eichstätt-Ingolstadt und die THI. Die Technische Hochschule erhält eine Forschungsprofessur für Innovative Mobilitätskonzepte und Geschäftsmodelle der KI. Die KU hingegen bekommt eine neue „Professur für Mathematik – Reliable Machine Learning“.