Ingolstadt: Einbrecher auf Diebestour

Ausgerechnet an Weihnachten haben in Ingolstadt gleich mehrmals Einbrecher zugeschlagen. Die Polizei muss sich mit gleich sieben Fällen beschäftigen, die alle in der Zeit zwischen Heilig Abend und gestern passiert sind. Fette Beute machten bislang unbekannte Diebe in Autowaschanlagen, wo sie Geldwechselautomaten aufbrachen und Bargeld im vierstelligen Bereich mitgehen ließen. Auch auf die Minigolfanlage am Mitterschüttweg hatten es Einbrecher abgesehen, scheiterten allerdings an der Tür. Weitere Ziele waren ein Schnellrestaurant in der Eriagstraße und ein Kiosk in der Hinterangerstraße. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen, die etwas beobachtet haben.