Ingolstadt: Einige Unfälle mit hohem Schaden

Der Blechschaden der Unfälle gestern in der Region geht in die Hunderttausende. Allein in Ingolstadt krachte es mehrmals- an der Kreuzung Goethe/ Gutenbergstraße stieß eine 18-jährige mit einem Audi Q4 Etron eines 55-jährigen zusammen. Es wurde niemand verletzt, der Schaden betrug etwa 50.000 Euro. An der Kreuzung Goethe/Schillerstraße prallte eine 31-jährige mit ihrem Skoda trotz roter Ampel mit dem Peugeot eines 34-jährigen Pfaffenhofeners zusammen, ein weiterer Audi Q 5 wurde in Mitleidenschaft gezogen- Schaden: über 20.000 Euro und zwei Leichtverletzte. Auf der B 16 bei Manching schließlich brannte aus unbekannter Ursache ein Kleintransporter aus. Ein 53-jähriger bemerkte bei Lindach Rauch an seinem Transporter, der bei Eintreffen der Feuerwehr bereits lichterloh brannte- Schaden: über 50.000 Euro.