Ingolstadt: Endlich wieder Pfingstvolksfest

Viele Familien dürften dem Freitag in einer Woche bereits entgegenfiebern: Dann findet in Ingolstadt endlich wieder das Ingolstädter Pfingstvolksfest statt. Ein Bierzelt wird es allerdings nicht geben. Das Volksfest wurde bereits vor Monaten geplant, da war die Corona-Lage noch unklar. Um auf Nummer Sicher zu gehen, hat man sich also gegen ein Bierzelt und für den Biergarten entschieden. Dafür dürfen sich Gäste auf ein brandneues Fahrgeschäft freuen: Den Bayern-Tower. In einer Höhe von 90 Metern dreht sich der Kettenflieger. Den sogenannten „höchsten Maibaum der Welt“ gab es sonst nur in München, oder Nürnberg. Außerdem gibt es wieder einen Familientag am 8. Juni und ein Feuerwerk am 10. Juni am Abend. Das Volksfest in Ingolstadt geht vom 3. bis 12. Juni.