Ingolstadt: Enger bauen, Platz sparen

Ingolstadt will künftig dichter bauen. Dazu soll der Stadtrat am kommenden Dienstag eine Entscheidung treffen. Der Grund: Es soll weniger Baufläche verbraucht werden, so will die Stadt auch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die sogenannte Abstandsflächensatzzung soll bereits ab dem 1. Februar in Kraft treten. Bauanträge die aktuell bearbeitet werden, fallen noch nicht unter die Novelle.