Ingolstadt: ERC löst Vertrag mit Goalie Rämö auf

Der ERC Ingolstadt und Torhüter Karri Rämö gehen ab sofort getrennte Wege: Der Klub hat den eigentlich bis Saisonende laufenden Vertrag aufgelöst. Dies geschah in beidseitigem Einvernehmen. Der einstige NHL-Torhüter stand nur elf Mal für die Panther im Tor, fiel dann verletzt aus. Als Ersatz für Rämö hatten die Ingolstädter vor Kurzem Danny Taylor verpflichtet.