Ingolstadt: Ersatz für Volksfeste

In Ingolstadt soll es wohl bald einen Ersatz für ausgefallene Volksfeste geben. Die Stadt sitzt an Planungen für einen Freizeitpark auf dem Volksfestplatz. Dort sollen sich die Besucher dann mit Zugangskontrollen in Fahrgeschäften vergnügen oder an Buden einkaufen können. Einzig Bierzelte sind nicht vorgesehen, dafür aber Biergärten. Heute berät die städtische Veranstaltungs GmbH über den Freizeitpark in Ingolstadt. Ein möglicher Termin soll im September sein.