Ingolstadt: Es geht hoch hinaus

Es geht um neue An- und Aussichten: Im Ingolstädter Entwicklungsausschuss wird heute über Bauwerke diskutiert, die das Stadtbild verändern werden. Zur Debatte stehen die Baupläne für zwei Hochhäuser, den neuen Donautower an der Saturn-Arena und den Hauptbahnhof. Eine wichtige Entscheidung muss bald zur Umgehung Unsernherrn getroffen werden. Hier soll die B13 künftig um das Viertel im Südern der Stadt herumgeführt werden, drei Trassen stehen noch zur Auswahl. Und auch in der Altstadt tut sich was: Hier steht eine Neugestaltung am Viktualienmarkt an. Beginn der Sitzung ist um 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses.