Ingolstadt/Etting: Unterlaubtes Fußballspiel

Sport an der frischen Luft mit einem weiteren Haushalt ist erlaubt. Mit 15 Personen in einer Halle Fußball zu spielen, allerdings nicht. Das dachte sich wohl auch der Hausmeister einer städtischen Turnhalle in Etting, der am Sonntagnachmittag eine Gruppe entdecke, die sich in der Anlage zum Fußballspielen getroffen hatte. Er rief die Polizei, doch noch vor derem Eintreffen flüchteten die Sportler vom Gelände. Einbruchsspuren waren nicht zu erkennen – da die Sporthalle aktuell gesperrt ist, wurde Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattet.