Ingolstadt: Familien geraten aneinander

Großer Polizeieinsatz gestern Abend in Ingolstadt wegen eines Familienstreits. Nach ersten Erkenntnissen gerieten zwei Väter aneinander. Der eine soll Pfefferspray eingesetzt und dabei sechs Personen leicht verletzt haben. Außerdem zückte er ein Taschenmesser. Aber auch der andere Vater soll gewalttätig geworden sein, wie es genau zu der Auseinandersetzung kam, muss noch ermittelt werden. Alkohol war zur Abwechslung diesmal nicht im Spiel, alle Beteiligten waren nüchtern.