Ingolstadt: Familienstützpunkt Elisa nimmt Arbeit auf

Bei Fragen rund um Familienthemen wie Erziehung, Schwangerschaft oder Schulprobleme gibt es seit diesem Monat in Ingolstadt eine neue Anlaufstelle: Den Familienstützpunkt ELISA im Familiennachsorgezentrum in der Stinnenstraße. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier auf dem Thema Inklusion: Es gibt spezielle Angebote für Familien mit kranken oder behinderten Kindern. Es sollen auch Begegnungsmöglichkeiten für kranke und gesunde Kinder in Form von Festen oder Eltern-Kind-Angebote gemacht werden. Weitere Infos unter familienbildung.ingolstadt.de