Ingolstadt: FCI besiegt 1. FC Nürnberg

Der FC Ingolstadt hat die Länderspielpause für ein nichtöffentliches Testspiel genutzt: Gegner war Zweitligist 1. FC Nürnberg. Dabei setzten sich die Schanzer im Max-Morlock-Stadion mit 3:2 durch. Die Tore für die Schanzer schossen Kaya, Kutschke und Beister. Außerdem erwähnenswert ist das Comeback von Freddy Ananou. Der Rechtsverteidiger stand verletzungsbedingt ein dreiviertel Jahr nicht mehr auf dem Platz.