Ingolstadt: FCI unterliegt Erzgebirge Aue

Der FC Ingolstadt hat am Samstag Nachmittag sein Heimspiel gegen Erzgebirge Aue verloren.

Endstand 1:2.

Die Schanzer waren über weite Strecken die dominierende Mannschaft, konnten aber aus den vielen Möglichkeiten kein Kapital schlagen.

Aue hingegen verwandelte seine wenigen Chancen eiskalt.

Kommende Woche müssen die Schanzer auswärts bei St. Pauli antreten.