Ingolstadt: Fußgängerin von Auto erfasst

Mit schweren Beinverletzungen ist eine Fußgängerin ins Krankenhaus gekommen, nachdem sie in Ingolstadt von einem Auto angefahren wurde. Das Ganze passierte gestern Vormittag in der Münchener/Ecke Dorfstraße. Ein 84jähriger Autofahrer wollte abbiegen und übersah dabei die Fußgängerin, die die Straße überquerte. Die 51jährige Ingolstädterin wurde frontal erfasst und brach sich das Bein.