Ingolstadt: Geiselnahme und Vergewaltigung?

Ein skurriler Fall, der seit heute vor dem Landgericht Ingolstadt verhandelt wird: Angeklagt ist ein 47-jähriger, der vor einem Jahr seine Geliebte von Pförring aus über Prag bis in die Slowakei im Auto entführt und mehrfach vergewaltigt haben soll. In einem Hotel wurde der Mann damals festgenommen. Der Mann hat die Vorwürfe heute vor dem Landgericht Ingolstadt komplett abgestritten. Alles sei freiwillig geschehen