Ingolstadt: Gesundheitsminister als Wahlkämpfer

Kurzbesuch von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in Ingolstadt – In der Ingolstädter Innenstadt legte der Politiker einen kurzen Wahllkampfauftritt für den örtlichen CSU-Bundestagsabgeordneten Reinhard Brandl hin. Nach einem Rundgang durch die Innenstadt traf sich Spahn noch zum Gespräch mit Eichstätts Landrat Alexander Anetsberger, einem Neuburger Arzt und einer Krankenschwester aus Kösching. Wegen der aktiven Querdenkerszene war der Besuch des Ministers im Vorfeld nicht bekannt gemacht worden.