Ingolstadt: Granatenfund in Mailing

Explosiver Fund in Ingolstadt-Mailing Dort hat ein Landwirt gestern an der Moosmühle eine Granate aus dem zweiten Weltkrieg entdeckt. Da sie noch scharf war, entschloss sich die Polizei zu einer kontrollierten Sprengung vor Ort, um einen Transport zu vermeiden. Das Betriebsgelände wurde evakuiert, sämtliche Straßen im Umkreis von 200 Metern gesperrt. Die anschließende Sprengung verlief reibungslos.